Noch 677 Tage bis zum Jahr des Akkordeons (2026).

HumboldtHaus.22.12.23

Die musikalische Weihnachtssaison des Orchesters ist nun zu Ende. Insgesamt hat das Orchester 7 Weihnachtskonzerte an 3 Adventswochenenden und einem Freitag durchgeführt. Am 1. Advent spielte das Orchester gleich 2 Konzerte in Pankow. Die Orchestermitglieder trotzten der Kälte auf den Weihnachtsmärkten in der Kleingartenanlage „LKV Alte Baumschule“ und am Schloss Schönhausen. Am 2. Adventssamstag ging es für einige Orchestermitglieder zu kleinen Auftritten beim Blindenverband in Friedrichshain und in die Kirche in Krummensee. Gleichzeitig unterstützten einige andere Orchestermitglieder das alljährliche Weihnachtskonzert der Musikschüler:innen in der Stadtpfarrkirche Müncheberg, das so gut wie noch nie besucht war. Am 3. Adventssamstag zog es das Orchester wieder in die Kirche in Wegendorf. Hier konnte das neue Weihnachtsprogramm erstmalig in ganzer Länge und vor vollem Publikum gespielt werden. Es gab viel positive Resonanz. Das große Finale bildete das Jahresabschlusskonzert des Orchesters am 22. Dezember, welches dieses Jahr erstmalig im Humboldt-Haus in Hohenschönhausen stattfand. Neben einem neuen weihnachtlichen Musikprogramm, das aus Swing-Titeln, traditionellen Weihnachtsliedern zum Mitsingen und einigen klassischen Titeln bestand, gab es von Seiten des Freundeskreises ein weihnachtliches Getränke- und Essensangebot sowie eine kleine Verlosung unter allen Gästen. Das Konzert war zahlreich besucht und ist das gewinnträchtigste Konzert des Orchesters im Jahr 2023. Ein Ausbau der Kooperation mit der WBG "Humboldt-Universität" eG wird angestrebt.

Auf YouTube findest du einige Ausschnitte aus dem Konzert:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Einzelheiten zur Nutzung und der Möglichkeit der Ablehnung von Cookies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.