Noch 626 Tage bis zum Jahr des Akkordeons (2026).

Du liebst die Musik und möchtest dich gern an einem Instrument ausprobieren?

Bei uns kannst du gemeinsam mit Gleichaltrigen die Melodika und das Akkordeon kennenlernen.

Inhalt

Kontakt und Anmeldung

Kontaktinformationen

musikschule@musika-akkordia.de

Tel.: +4915785099018

Du möchtest dich oder dein Kind zum Unterricht anmelden? Oder du hast Interesse an einer Probestunde? Hier geht's zur Anmeldung:

Infos über mich
Powered by BreezingForms

Wir melden uns mit Informationen zum weiteren Ablauf und zum Vertrag zurück.

Hinweis zur Datenverarbeitung: Die von dir angegebenen Daten werden ausschließlich verwendet, um mit dir in Kontakt zu treten. Nach spätestens drei Monaten werden deine Daten wieder gelöscht.

 

Lehrerin der Musikschule
Susanne Gräming
Tel.: 0176 55507312
 
Geschäftsführer der Musikschule
Florian Volckmann
 

Konzept

Durch wöchentlichen Unterricht, regelmäßige Probenwochenden und unsere jährliche Sommer-Musikwoche baust du im Handumdrehen ein musikalisches Repertoire auf, das von bekannten Pop-Songs über klassische Musik und Filmmusik bis hin zu internationaler Folklore reicht.

Das spielerische Erlernen musiktheoretischer Grundlagen ist ebenfalls ein essentieller Teil unseres Unterrichtskonzepts. Dein neues Instrument lernst du bei uns im Gruppenunterricht, um durch gemeinsames Musizieren auch das Miteinander stets zu fördern.

Um unsere Schüler:innen optimal zu fördern, durchlaufen sie ein vierstufiges System, bei dem jede Stufe passend auf die aktuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse abgestimmt ist. Dabei werden sie von unseren qualifizierten Lehrkräften unterstützt.

Neben dem regulären Unterricht bieten wir auch Projekte an Schulen an, z. B. „Klassenmusizieren“, bei denen du uns kennenlernen kannst.

Module und Preise

ModulUnterrichtsangebotZeit / WochePreis / Monat
I Melodika
45 min
55 €
II
Akkordeon I
45 min
55 €
III
Akkordeon II +
Ensemble
45 min
30 min
65 €
IV
Orchester (ohne Unterricht)
(Vorkenntnisse erforderlich,
Probezeit)
90 min 15 €

 

I. Melodika (45 min)

Unsere Jüngsten beginnen mit der Melodika. Ihr Vorteil: sie ist deutlich leichter und günstiger als ein Akkordeon und wird mit nur einer Hand gespielt. Somit können unsere Schüler:innen schnell eingängige Melodien lernen, gewinnen mit diesem intuitiven Instrument die Freude am Musizieren und werden optimal vorbereitet auf das Akkordeonspiel. Außerdem werden die grundlegenden Bausteine in den Bereichen Musiktheorie und, dank unseres Gruppenunterrichts, auch im Bereich Zusammenspiel geschaffen.

II. Akkordeon I (45 min)

Im zweiten Ausbildungsmodul wartet nun endlich das Akkordeon auf dich. Egal ob Klassik, Jazz oder Pop – als eines der vielseitigsten Instrumente überhaupt steht es im Mittelpunkt unserer Musikschule.

Im Akkordeon I-Unterricht lernst du, wie du dieses tolle Instrument selbst zum Erklingen bringen kannst sowie alle grundlegenden Funktionsweisen. Auch das musiktheoretische Grundwissen in den Bereichen Notenlehre, Harmonie- und Rhythmuslehre und Gehörbildung wird ständig erweitert.

Das Modul schließt nahtlos an den Melodikaunterricht an. Den Übergang empfehlen wir mit etwa 8 Jahren oder in der 3. Klasse. Wo vorher nur Melodien mit der rechten Hand gespielt wurden, kommt nun die linke Hand dazu. Hier werden die Bassknöpfe entdeckt, damit Melodien selbstständig und unkompliziert begleitet werden können.

Auch ein direkter Einstieg in das Akkordeon I-Modul – ohne vorher die Melodika gespielt zu haben – ist ab diesem Alter problemlos möglich. Außerdem bieten wir Einsteigerkurse im Jugend-, Erwachsenen- und Rentenalter an. Zum Akkordeon-Lernen ist man nie zu alt!

Wie im Melodika-Modul lernst du auch das Akkordeon gemeinsam im Gruppenunterricht, um neue Freund:innen zu finden und deine Liebe zur Musik zu teilen.

III. Akkordeon II & Ensemble (75 min)

Akkordeon II (45 min)

Im Akkordeon II-Modul vertiefst du dein Akkordeonspiel. Du lernst hier instrumentenspezifische Spieltechniken kennen, erweiterst dein Musiktheoriewissen und entdeckst fortgeschrittene Akkordeonliteratur.

Ensemble (30 min)

Neu in diesem Modul ist der Ensemble-Unterricht. Hierbei handelt es sich um eine Vorbereitung zum Orchesterspiel. Auch wenn du schon lange mit deiner Gruppe zusammenspielst, lernst du hier die Möglichkeiten und Feinheiten des gemeinsamen Musizierens im Detail: Was macht ein Dirigent oder eine Dirigentin? Warum ist es wichtig, gut zuhören zu können? Und wie plant man eigentlich ein Konzert? Diese und viele weitere Fragen werden im Ensembleunterricht beantwortet. Außerdem wird ein breites Repertoire erarbeitet, sodass zu jedem Anlass das passende Stück vorgetragen werden kann.

Wer dieses Modul belegt, erhält ohne Aufpreis – und nach Absprache mit der Lehrkraft – Zugang zum Orchester-Modul, um das Gelernte im großen Orchester anwenden zu können.

IV. Orchester (90 min)

Eines der Ziele aller Schüler:innen der Musikschule ist das Spielen im Akkordeonorchester. Ganz richtig: ein Orchester nur aus Akkordeons! Das Orchester Musika Akkordia® begeistert bereits seit 1997 Klein und Groß für die Welt des Akkordeons. Durch gemeinsame Konzertreisen, CD-Produktionen und weitere Höhepunkte wie Kooperationen mit anderen Musik-Institutionen bringt es verschiedenste Menschen durch die Liebe zur Musik zusammen. Dabei legt es seinen musikalischen Fokus vor allem auf Film- und klassische Musik sowie internationale Folklore und Originalwerke der Akkordeonliteratur. Alle, die das Modul Akkordeon II & Ensemble belegen, können hier mitspielen.

Aber auch ohne den Unterricht kannst du Teil des Orchesters werden. Hierzu solltest du schon gewisse Vorkenntnisse am Instrument mitbringen. Wenn du direkt im Modul IV bei uns einsteigst, fällt einmalig zusätzlich zum Monatsbeitrag eine Notenpauschale in Höhe von 96€ (in 3 Monatsraten zahlbar) für das jeweils aktuelle Repertoire an. Wir bieten hierbei auch eine Probezeit an, in der du dich bei uns ausprobieren kannst. Komm also gerne vorbei!

Mehr übers Orchester erfahren.

Familienrabatt

Wir glauben, dass Musik und das Spielen eines Instruments für jeden Menschen und gerade für Kinder unglaublich wichtig sind! Damit die Finanzierung des Musikunterrichts dabei nicht im Weg steht, bieten wir einen Familienrabatt an.

Während das erste Kind den vollen Preis bezahlt, zahlt das zweite Kind nur noch die Hälfte. Das dritte Kind zahlt dann nur noch ein Drittel des Vollpreises, das vierte ein Viertel usw. So hoffen wir, allen Familien einen erschwinglichen Musikunterricht bieten zu können.

Außerdem erhält ein Elternteil 25% Rabatt auf den eigenen Musikunterricht, wenn ein Kind bereits Mitglied in der Musikschule ist.

berlinpass-BuT

Inhaber:innen des berlinpass-BuT bzw. Personen mit Anspruch auf Leistungen der Bildung und Teilhabe (BuT) können sich die Teilnahme am Musikunterricht ggf. bezuschussen lassen.

Unterrichtsorte

Unseren Unterricht bieten wir an vielen Schulen und anderen Orten in deiner Nähe an. Du findest uns in Berlin-Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf sowie in Märkisch-Oderland.
Wir bieten noch keinen Unterricht an deiner Schule oder in deinem Kiez an? Dann melde dich gern bei uns.

Karlshorster Schule

10318 Berlin, Karlshorst

  • Montags, 14:15 - 15:00 Uhr Modul I (Melodika)
  • Montags, 15:00 - 15:45 Uhr Modul II (Akkordeon I)

Martin-Niemöller-Schule

13053 Berlin, Hohenschönhausen

  • Dienstags, 14:00 - 16:00 Uhr Modul I (Melodika) und Modul II (Akkordeon I)

Grundschule am Schwanenteich

15366 Neuenhagen

  • Mittwochs, 14:00 - 14:45 Uhr Modul I (Melodika)
  • Mittwochs, 15:00 - 15:45 Uhr Modul I (Melodika)

Gebrüder-Grimm-Grundschule

15366 Hoppegarten OT Hönow

  • Donnerstags, 14:00 - 14:45 Uhr Modul I (Melodika)
  • Donnerstags, 15:00 - 15:45 Uhr Modul I (Melodika)

Grund- und Oberschule „Salvador Allende“ Wriezen

16269 Wriezen

  • Freitags, 12:30 - 13:30 Uhr Modul II (Akkordeon I)
  • Freitags, 13:30 - 14:15 Uhr Modul I (Melodika)

Ausstattung

Melodika

Du möchtest dein eigenes Instrument nutzen? Melodikas können zu einem kleinen Preis in Musikfachgeschäften oder im Internet erworben werden, zum Beispiel hier:

- Akkordeonkinderverlag: https://www.akkordeonkinderverlag.de/melodica/abc-melodica/

Zudem bieten wir an, Melodikas über einen gewissen Zeitraum auszuleihen.

Akkordeon

Die Anschaffung eines eigenen Akkordeons ist eine große Investition und sollte gut überlegt sein. Außerdem sollten Kinder zunächst auf Instrumenten spielen, die ihrer Körpergröße gerecht sind und nach und nach auf größere Instrumente umsteigen. Damit nicht ständig neue Akkordeons gekauft werden müssen, bietet die Musikschule Leihakkordeons an. Mit einem Leihakkordeon kann zunächst erprobt werden, ob man wirklich für das Akkordeonspiel brennt und dabei bleiben möchte. Dann lohnt sich auch der Kauf eines eigenen Instruments.

Auf Anfrage bekommst du mehr Informationen zu den Leihkonditionen.

Notenständer

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Herstellern von Notenständern. Robuste Notenständer produziert u. a. die Firma K&M.

Notenmaterial

Passendes Notenmaterial ist im Preis inbegriffen und erhälst du von deiner Lehrkraft.

Satzung

Hier kannst du die Satzung (PDF) der Musikschule herunterladen und einsehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Einzelheiten zur Nutzung und der Möglichkeit der Ablehnung von Cookies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.